Eine schwarze Katze wird schlecht gesehen - GEFAHR!

25.08.2020 19:09

Viele Katzenbesitzer/innen kennen dieses Gefühl. Die Katze ist draußen zum Auslauf und direkt vor der Haustür ist eine vielbefahrene Straße - Gefahr droht und Unwohlsein stellt sich ein! Meine erste Katze "Morle" (siehe Foto unten) ist genau dieses zum Verhängnis geworden und Sie wurde direkt vor unserer Haustür überfahren! crying

Ich werde diesen Tag nie vergessen. Morle fehlte schon seit zwei Tagen und ich machte mich auf die Suche nach ihr. Im Gebüsch am Straßenrand fand ich sie, naß und kalt. Die Tränen liefen mir wie ein Wasserfall herunter und ich lief schreiend zurück zu meiner Mutter. Zusammen gingen wir wieder zu Morle, trugen sie auf unser Grundstück und begruben sie in unserem Garten. Wochenlang hatte ich mit der Situation zu kämpfen und ich wünsche niemandem dieses Gefühl und den Verlust seiner geliebten Katze!

Heute bin ich in der Lage mit meiner Firma Monkimau die Welt für Katzen vielleicht etwas sicherer zu machen. Wir haben dazu neue Katzenhalsbänder in unser Sortiment aufgenommen. Die Halsbänder reflektieren das einfallende Licht und die Katzen werden somit im Straßenverkehr leichter erkennbar - es sind keine Batterien nötig! Sie sind extra sehr leicht gearbeitet, um der Katze das Tragen so angenehm wie möglich zu machen. Durch einen langen Gummizug (siehe Foto unten) möchten wir das Verletzungsrisiko verringern, so dass die Katze im schlimmsten Fall das Halsband verliert und sich nicht daran erhängen kann.

Das Beste für eine Katze ist immer kein Halsband zu tragen! Legt das Halsband deswegen bitte nur dann an, wenn es absolut notwenig ist. Tagsüber und im Haus rate ich generell vom Tragen eines Katzenhalsbandes ab. Nur in der Dunkelheit und bei schlechten Sichtverhältnissen sollte es benutzt werden. Und ganz wichtig: das Halsband niemals zu eng anlegen!

Ich hoffe, ich konnte Euch etwas weiterhelfen und wünsche Euch und Euren Katzen Gesundheit und ein langes und sicheres Leben!

Florian von Monkimau - Dein bester Freund. Immer (sicher) dabei!


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.
Einverstanden!

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.
Mehr Informationen

Die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website wird zukünftig verhindert.